Impressum Übersicht Datenschutz Kontakt / Anfahrt Startseite
 
Suche
 
 

Ihr Ansprechpartner

Technologie Centrum Chemnitz (TCC)

Technologie Centrum Chemnitz GmbH
Technologie-Campus 1
09126 Chemnitz

Telefon: +49 371 5347-704
Telefax: +49 371 5347-705

E-Mail senden

 
Sie befinden sich hier: Aktuelles  /  Infos aus dem TCC

Informationen aus dem TCC

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Technologie Centrum Chemnitz GmbH sowie von den hier ansässigen Unternehmen.


 
TCC / SAXEED vom 16.01.2019

Vorhang auf für "Schicke Ideen"

SAXEED-Ideenwettbewerb sucht am Montag seine Sieger

(Grafik: SAXEED)
(Grafik: SAXEED)
Auch im vergangenen Jahr suchte das südwestsächsische Gründernetzwerk SAXEED „Schicke Ideen“ aus den Reihen der Hochschulmitglieder in Chemnitz, Freiberg, Mittweida und Zwickau – die besten präsentieren sich am Montag, 21. Januar 2019 in der Bar Ausgleich in der Mensa an der TU Chemnitz.

Insgesamt hatten sich in dieser Runde des Geschäftsideen-Wettbewerbs 39 Projekte aus den Reihen der Studierenden und der Wissenschaftler der beteiligten Hochschulen beworben. Zunächst wurden sie von einer mehr als 30-köpfigen Expertenjury bewertet, zu der unter anderem auch Mitarbeiter der Technologie Centrum Chemnitz GmbH gehörten. Diese ermittelte fünf Finalisten-Projekte in der Kategorie der Studierenden und drei Finalisten-Projekte in der Kategorie der Wissenschaftler. Heraus kam eine breite Mischung, die sich nun bei einem Elevator-Pitch dem Urteil einer Live-Jury und des Publikums der Preisverleihung stellen muss. Dafür hat dann jedes Team drei Minuten Zeit.

„Breit gefächert wie immer können sich alle Gäste auf eine spannende Mischung freuen“, so Jana Mitschke, SAXEED-Mitarbeiterin und Organisatorin des Wettbewerbs: „Zuviel dürfen wir noch nicht verraten, aber die studentischen Projekte richten sich unter anderem an Hörspielbegeisterte, an Menschen, die sich in der Arbeit mit Flüchtlingen engagieren wollen, und an Personen mit Diabetes vom Typ 1 beziehungsweise deren Umfeld.“ Die wissenschaftlichen Projekte beschäftigen sich mit Themen wie Ultraschallgießen, Schädelasymmetrien und Therapietreue.

Die besten Konzepte in den Kategorien „Studierende“ und „Wissenschaftler“ werden mit dem Volksbank-Studierendenpreis beziehungsweise mit dem Wissenschaftlerpreis des Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) in Höhe von jeweils 1.000 Euro prämiert. Und auch die Platzierten zwei und drei können sich über Preisgelder freuen, die durch das Technologiezentrum Chemnitz und die Sächsische Aufbaubank verliehen werden. Zudem werden die Gewinner des chemmedia-Sonderpreises und des SAXEED-Visionspreises, vergeben durch die Boulderlounge Chemnitz, ausgezeichnet. Insgesamt sind Preise im Wert von mehr als 5.000 Euro ausgelobt.
Präsentieren werden die Finalisten und Finalistinnen des Wettbewerbs sich und ihre Ideen am 21. Januar 2019, ab 18.00 Uhr, in der Bar Ausgleich in der Mensa vom Studentenwerk Chemnitz-Zwickau auf dem Campus der Technischen Universität Chemnitz. Eine Anmeldung über das Gründernetzwerk SAXEED ist notwendig.
 
Zur Übersicht